Was schon läuft

250 Klavierstücke für Beethoven 

Die Bonner Pianistin Susanne Kessel lädt Komponisten in der ganzen Welt ein, ein Klavierstück für Beethoven zu komponieren. Insgesamt möchte sie 250 Stücke sammeln und sie als ganz besonderes Geburtstagsgeschenk bis 2020 "verpacken". Weitere Infos folgen in Kürze.

Ideen zum Jubiläum auf einer Plattform

Ideen und Aktivitäten zu dem Feiern Beethoven 2020, dem 250. Geburtstag des Komponisten, sollen auf einer Plattform gesammelt werden. Mit www.beethoven-bonn-2020.de hat das Netzwerk Ludwig van B., das musikalische Jugendarbeit in Bonn betreibt, diese Plattform eingerichtet. Dort sollen sich große und kleine Akteure mit ihren Ideen gegenseitig befruchten, abstimmen und natürlich auch kooperieren. Eine der Vorgaben: Alle Projekte sollen von Jugendlichen gestaltet werden und/oder Jugendliche mitwirkend und als Publikum maßgeblich einbeziehen.